German Dutch English French
Service

Service (8)

Bildergalerie

Donnerstag, 21 Mai 2015 20:31

Die Bildergalerie finden Sie bei Pinterest.

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Donnerstag, 21 Mai 2015 20:20

 

Verleihung Zertifikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“


Katrin Schneider, Projektmanagerin Westerwald-Steig und Florian Fark, Leiter des Touristik-Verbandes Wiedtal überreichten Petra Nassen-Kerka vom Restaurant "Nassen’s Mühle" in Waldbreitbach die Plakette und das Zertifikat „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“.

Um das Gütesiegel des Deutschen Wanderverbandes zu erhalten, müssen 19 Kriterien in den Bereichen Ausstattung, Service und Verpflegung erfüllt werden. So müssen die Qualitätsgastgeber eine Säuberungsmöglichkeit für Wanderschuhe bereitstellen, den Gästen ein kostenloses Auffüllen ihrer Wasserflaschen mit Leitungswasser ermöglichen und auf Wunsch Lunchpakete zusammenstellen.

Waldbreitbach bietet seinen Wandergästen somit einen weiteren wanderfreundlichen Betrieb, der sich in besonderem Maße für den Tourismus im Westerwald und ganz besonders für den vor fünf Jahren eröffneten Qualitätswanderweg „Westerwald-Steig“ engagiert.

Westerwald Touristik-Service

Donnerstag, 21 Mai 2015 20:12

Urlaub im Westerwald, das bedeutet Erholung und Erlebnis für Körper und Seele. Hier können Sie die Natur in vollen Zügen genießen.

Allgemeinde Informationen über den gesamten Westerwald erhalten Sie bei:

Westerwald Touristik-Service
Kirchstraße 48a
56410 Montabaur

Telefon 02602 / 3001 - 0
Telefax 02602 / 947325
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

wts logo 4c.fh

Downloads

Donnerstag, 21 Mai 2015 18:25

 

Wir heißen Sie herzlich willkommen!

Liebe Gäste des Weihnachts und Krippendorfes Waldbreitbach!

Martin Lerbs
Ortsbürgermeister von Waldbreitbach

Tauchen Sie ein in eine weihnachtliche Traumwelt und lassen Sie sich für ein paar Stunden anstecken und inspirieren von der Ausstrahlung der  besonderen Atmosphäre von Eintracht und Frieden, die Sie hier an verschiedenen Stationen und Orten erleben können.

Was vor 25 Jahren mit dem Wiederaufbau der verschwunden geglaubten Krippe in der Kirche auf Initiative des begeisterten Krippenfreundes Gustel Hertling begann, hat sich in der Zwischenzeit zu einer einzigartigen, international bekannten Erlebniswelt entwickelt.

Die kleine Krippe wuchs mittlerweile zur weltweit größten Naturwurzelkrippe heran, die Sie in der katholischen Pfarrkirche „Maria Himmelfahrt“ besichtigen können. Auf einem Rundgang über den großen- oder kleinen Krippenweg treffen Sie überall auf zahlreiche Darstellungen von biblischen Szenen rund um die Weihnachtsgeschichte.


Die Waldbreitbacher freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen und unvergesslichen Aufenthalt im Weihnachts- und Krippendorf.


Martin Lerbs
Ortsbürgermeister von Waldbreitbach

Gastgeberjournal Wiedtal

Das gastliche „Mittlere Wiedtal”

im Herzen des Naturparks Rhein-Westerwald

Die abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft des Romantischen Wiedtales mit seinen reizvollen Mischwäldern ist auch heute noch eine Oase der Ruhe und Erholung. Nicht zuletzt durch ein besonders mildes Klima und eine gesunde Luft in einer Höhenlage von 100 – 400 m.

Dem Gast bietet sich ein ganzjähriges Urlaubsgebiet. Selbst in den zum Teil ruhigen Zeiten des Spätherbstes, des Vorfrühlings und des Winters hilft die Vielfalt der Natur, die Eile und Hast des Alltagslebens zu vergessen. Doch muß Ruhe und Abgeschiedenheit nicht gleichbedeutend mit Langeweile sein.

Die zahlreichen Sportangebote, Freizeiteinrichtungen und Aktiv-Programme garantieren eine ganz persönliche Urlaubsgestaltung.
Hier einige Beispiele: Hallen- und Freibad, Tennishallen, Tennisfreiplätze, Sauna, Solarium, Tischtennis, Ski, Langlauf, Kanu-Sport, Angeln, ausgedehntes Wander- und Spazierwegenetz, zahlreiche Reiterwege und Fahrradverleihe.

Nicht ohne Stolz sagen wir:

„Das romantische Wiedtal – ideal für Erholungssuchende,
Naturliebhaber und Aktivurlauber.“

Ein ständig wechselndes Programm kultureller Veranstaltungen und ein umfangreiches
Ausflugsprogramm zu den nahe liegenden Ausflugszielen des Rheins, der Mosel und der Lahn bieten eine vielseitige Abwechslung.

Die staatlich anerkannten Luftkurorte Roßbach, Waldbreitbach, Hausen und Niederbreitbach sowie die Fremdenverkehrsgemeinden Breitscheid und Datzeroth freuen sich auf Ihren Besuch.

Erlebnisschleifen Wiedtal

Neue Erlebnisschleifen am Westerwald-Steig im Wiedtal

Basaltbogen, Katzenschleif, Wiedblick-Tour und Wiedtaler Höhenpfad erwarten Sie.

Den Westerwald-Steig bei einer Tageswanderung kennen lernen und dabei von den Vorteilen eines Rundwanderweges profitieren – die „Erlebnisschleifen“ laden Sie genau dazu ein. Auf 4 verschiedenen Touren können Sie Teil-Etappen des Westerwald-Steigs sowie weitere reizvolle Wanderstrecken in der herrlichen
Landschaft des Wiedtals entdecken.

Freuen Sie sich auf vielseitige Erkundungstouren am und um den Westerwald-Steig!

Download

   
Gaestezeitung Westerwald Erleben

 

Willkommen im Westerwald!

Jetzt, wo ich diese Zeilen schreibe, ist es Ende Februar – und der Westerwald noch tief verschneit. Das kommt nicht allzu häufig vor, hat aber seinen
besonderen Reiz.

Da locken zum Beispiel auf dem Hohen Westerwald die Loipen und Skipisten. Gerade komme ich von einem herrlichen Spaziergang über die weißen Höhen am Rande des idyllischen Gelbachtales zurück.

Ganz im Talgrund ist der Schnee schon fast weggeschmolzen. Man ahnt schon, dass es dort bald wieder wunderschön grünt und blüht. Dann sausen auch die Radler wieder durch das Tal.

Wiedtal News 3-2013

Wiedtal News 03 2013

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser,


wir freuen uns, Ihnen heute die dritte Ausgabe
der Wiedtal‐News präsentieren zu können.
Darin finden Sie Neuigkeiten und aktuelle
Angebote aus dem Wiedtal. Besonders
empfehlen wir Ihnen die winterlichen
Pauschalreisen in die Hotels im Wiedtal. Das
Weihnachtskrippendorf wird am 1. Dezember
eröffnet, in diesem Jahr wieder mit der
größten Naturwurzelkrippe der Welt in der
Kath. Pfarrkirche in Waldbreitbach.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team vom
Touristik‐Verband Wiedtal

 Wiedtal News 2-2013

Wiedtal News 02 2013

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser,


wir freuen uns, Ihnen heute die Sommer-Ausgabe der Wiedtal-News präsentieren zu können. Darin finden Sie Neuigkeiten und aktuelle Angebote aus dem Wiedtal. Besonders empfehlen wir Ihnen die Wanderarrangements der Hotels zum 5. Geburtstag des Westerwald-Steigs, der am 25.8.2013 in Waldbreitbach gefeiert wird.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team vom
Touristik-Verband Wiedtal

 Wiedtal-News-03-2012

Wiedtal News 01 2013

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser,


wir freuen uns, Ihnen nach den
Karnevalstagen die erste Ausgabe der
Wiedtal-News 2013 präsentieren zu können.
Darin finden Sie Neuigkeiten und aktuelle
Angebote aus dem Wiedtal. Besonders
empfehlen wir Ihnen die Frühjahrsangebote in
den Hotels im Wiedtal.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team vom
Touristik-Verband Wiedtal

 Wiedtal-News-03-2012

Wiedtal News 03 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Ihnen heute die dritte Ausgabe der Wiedtal-News präsentieren zu können.Darin finden Sie Neuigkeiten und aktuelle Angebote aus dem Wiedtal.

In dieser Ausgabe empfehlen wir Ihnen besonders die winterlichen Pauschalreisen der Hotels und natürlich einen Besuch im Weihnachtsdorf Waldbreitbach, dass am 30.11.2012 eröffnet wird!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Freundliche Grüße,

Florian Fark
direkter Download
 Wiedtal-News-02-2012

Wiedtal News 02 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser,

wir freuen uns, Ihnen heute die zweite Ausgabe der Wiedtal-News präsentieren zu können. Darin finden Sie Neuigkeiten und aktuelle Angebote aus dem Wiedtal. In dieser Ausgabe empfehlen wir Ihnen besonders die Herbst-Angebote zum Thema Wandern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Team vom
Touristik-Verband Wiedtal

direkter Download
Wiedtal-News-01-2012

Wiedtal News 01 2012

Sehr geehrte Damen und Herren,
Liebe Leser,

wir freuen uns, Ihnen heute die erste Ausgabe der Wiedtal-News präsentieren zu können. Darin finden Sie Neuigkeiten und ktuelle Angebote aus dem Wiedtal. In dieser Ausgabe haben wir einige Hotelangebote speziell zum langen Wochenende über Fronleichnam zusammengestellt und möchten Ihnen die Highlights unseres Veranstaltungs-Kalenders für 2012 vorstellen.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen!
Ihr Team vom
Touristik-Verband Wiedtal

direkter Download

 Wandern-auf-dem-Pilgerweg-im-Wiedtal

Pilgern und Spirituelles Wandern im Wiedtal:


Pilgerkapellen entlang eines Rundwanderweges

Pilgern gehört zum Menschsein wie das Gehen – so wird natürlich auch in allen Kulturen gepilgert. Pilgern und Wallfahren sind eng verwandt.


Der Mensch will dem Religionsstifter so nahe wie möglich kommen. Besuchten die frühen Christen Stätten im Heiligen Land, war später im Mittelalter das große Ziel Rom mit dem Grab des Apostels Petrus. Dort gab es einen Ablass, den Erlass zeitlicher Strafen für Sünden, die bereits bereut und vergeben sind.

direkter Download

 Pilgerweg-Wiedtal-Wegskizze Pilgerweg-Wiedtal-Wegskizze
 Klosterweg-Wiedtal  

Der KLOSTERWEG ist in beide Richtungen ganzjährig begehbar.

Gemütlich entlang der Bachläufe, zum anderen aber auch sportlich ambitioniert mit einem ständigen Wechsel von Auf und Ab; dies sind die Attribute eines anspruchsvollen und modernen Wanderweges.

Wenn dann dazu noch die Anbindung an zwei weitere rädikatswanderwege wie RheinSteig und Westerwald-Steig kommt, macht dies den

„KLOSTERWEG ... wandern für die Seele“

 

zu einem einzigartigen Wandererlebnis in der Region Westerwald.

direkter Download

 WW-Steig-Etappen-Wiedtal  

Der Westerwald-Steig

... heißt Sie Willkommen. Lassen Sie den Alltag hinter sich, packen Sie Ihre Wanderschuhe oder Ihre Nordic-Walking-Stöcke ein und machen Sie einfach mal Urlaub. Ruhig, aber nicht allzu weit entfernt von den Ballungszentren Rhein-Ruhr und Rhein-Main gibt es eine intakte Mittelgebirgslandschaft, die sich Ihnen am intensivsten auf unseren zahlreichen markierten Wanderwegen erschließt.

Der Westerwald-Steig ist ein neuer, imposanter Qualitätswanderweg und führt von Ost nach West durch den Westerwald. Erwandern Sie faszinierende Naturräume, von den felsigen Landschaften im Hessischen Westerwald

direkter Download

 

Kleiner Krippen-Rundweg / Waldbreitbach

 

 Großer Krippen-Rundweg / Waldbreitbach

   
   
   
   
   

AGB

Sonntag, 03 Mai 2015 17:32

Die nachfolgenden Reisebedingungen gelten für Pauschalangebote, welche der Touristik-Verband Wiedtal e.V. unter www.wiedtal.de anbietet!

 

Reisebedingungen für Pauschalangebote des Touristik-Verband Wiedtal e.V.

Sehr geehrter Gast,

wir bitten Sie um aufmerksame Lektüre der nachfolgenden Reisebedingungen für Pauschalangebote. Diese Reisebedingungen werden, soweit wirksam einbezogen, Bestandteil des Reisevertrages, den Sie - nachstehend „Reisender“ oder „Kunde“ - mit dem Touristik-Verband Wiedtal e.V., nachstehend „TVWabgekürzt, als Reiseveranstalter abschließen. Diese Reisebedingungen gelten ausschließlich für die Pauschalangebote des TVW. Sie gelten nicht für die Vermittlung fremder Leistungen (wie z. B. Gästeführungen und Eintrittskarten) und nicht für Verträge über Unterkunftsleistungen, bzw. deren Vermittlung.

1.     Vertragsschluss

1.1. Mit der Buchung (Reiseanmeldung), die mündlich, telefonisch, schriftlich, per Fax, per E-Mail erfolgen kann, bietet der Kunde dem TVWden Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Grundlage seines Angebots sind die Reisebeschreibung, diese Reisebedingungen und alle ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage (Katalog, Gastgeberverzeichnis, Internet), soweit diesem dem Kunden vorliegen. Für Online-Buchungen gilt ausschließlich Ziff. 1.3.

 

1.2. Der Reisevertrag kommt mit der Buchungsbestätigung des TVW an den Kunden zustande. Sie bedarf keiner bestimmten Form. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss erhält der Kunde die schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung übermittelt. Eine schriftliche Ausfertigung der Buchungsbestätigung kann unterbleiben, wenn die Buchung des Kunden kürzer als 7 Werktage vor Reisebeginn erfolgt.

 

1.3. Soweit der TVW die Möglichkeit einer verbindlichen Buchung im Wege des elektronischen Vertragsabschlusses über eine Internetplattform anbietet, gilt für diesen Vertragsabschluss:

 

a) Der Online-Buchungsablauf wird dem Kunden durch entsprechende Hinweise erläutert. Als Vertragssprache steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

b) Der Kunde kann über eine Korrekturmöglichkeit, die ihm im Buchungsablauf erläutert wird, jederzeit einzelne Angaben korrigieren oder löschen oder das gesamte Online-Buchungsformular zurücksetzen.

c) Nach Abschluss der Auswahl der vom Kunden gewünschten Reiseleistungen und der Eingabe seiner persönlichen Daten werden die gesamten Daten einschließlich aller wesentlichen Informationen zu Preisen, Leistungen, gebuchten Zusatzleistungen und etwa mit gebuchten Reiseversicherungen angezeigt. Der Kunde hat die Möglichkeit, die gesamte Buchung zu verwerfen oder neu durchzuführen.

d) Mit Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig buchen" bietet der Kunde dem TVW den Abschluss eines Reisevertrages verbindlich an. Die Betätigung dieses Buttons führt demnach im Falle des Zugangs einer Buchungsbestätigung durch den TVW zumAbschluss eines zahlungspflichtigen Reisevertrages. Durch die Vornahme der Onlinebuchung und die Betätigung des Buttons "zahlungspflichtig buchen“ wird keine Anspruch des Kunden auf das Zustandekommens eines Reisevertrages begründet. Der TVW ist frei in der Annahme oder Ablehnung des Vertragsangebots (der Buchung) des Kunden.

e) Soweit keine Buchungsbestätigung in Echtzeit erfolgt, bestätigt der TVW dem Kunden unverzüglich auf elektronischem Weg den Eingang der Buchung. Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Buchungsbestätigung dar und begründet keinen Anspruch auf Zustandekommen des Reisevertrages entsprechend dem Buchungswunsch des Kunden.

f) Der Reisevertrag kommt mit dem Zugang der Buchungsbestätigung beim Kunden zu Stande, welche der TVW dem Kunden in der im Buchungsablauf angegebenen Form per E-Mail, per Fax oder per Post übermittelt.

1.4. Weicht die Buchungsbestätigung des TVW von der Buchung des Kunden ab, so liegt ein neues Angebot des TVW vor, an welches dieser 7 Tage ab dem Datum der Buchungsbestätigung gebunden ist. Der Vertrag kommt auf der Grundlage dieses geänderten Angebots zu Stande, soweit der Kunde die Annahme dieses Angebots durch ausdrückliche Erklärung, Anzahlung oder Restzahlung erklärt. Entsprechendes gilt, wenn der TVW dem Kunden ein schriftliches Angebot für eine Pauschale unterbreitet hat.

 

2.     Leistungen, Leistungsänderungen

2.1   Die vom TVW geschuldeten Leistungen ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung in Verbindung mit der dieser zugrunde liegenden Ausschreibung des jeweiligen Pauschalangebots und nach Maßgabe sämtlicher, in der Buchungsgrundlage enthaltenen Hin­weise und Erläuterungen.

 

2.2   Reisevermittler und Leistungsträger, insbesondere Unterkunftsbetriebe, sind vom TVW nicht bevollmächtigt, Zusicherungen zu geben oder Vereinbarungen zu treffen, die über die Reiseausschreibung oder die Buchungsbestätigung hinausgehen oder im Widerspruch dazustehen oder den bestätigten Inhalt des Reisevertrages abändern.

 

2.3   Angaben in Hotelführern, Prospekten und ähnlichen Verzeichnissen, insbesondere auch in Hausprospekten der Unterkunftsgastgeber, die nicht vom TVW herausgegeben werden, sind für den TVW und deren Leistungspflicht nicht verbindlich, soweit sie nicht durch ausdrückliche Vereinbarung mit dem Gast zum Inhalt der Leistungspflicht des Gastgebers gemacht wurden.

3.     Anzahlung/Restzahlung

 

3.1   Mit Vertragsschluss (Zugang der Buchungsbestätigung) und nach Übergabe eines Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB ist eine Anzahlung zu leisten, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Sie beträgt, soweit im Einzelfall nichts anderes vereinbart und in der Buchungsbestätigung vermerkt ist, 20% des Reisepreises.

 

3.2   Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Reisebeginn zahlungsfällig, falls im Einzelfall kein anderer Zahlungstermin vereinbart ist, der Sicherungsschein übergeben ist und soweit feststeht, dass die Reise nicht mehr aus den in Ziffer 8. dieser Bedingungen genannten Gründen abgesagt werden kann. Bei Buchungen kürzer als 4 Wochen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort zahlungsfällig.

 

3.3   Abweichend von der Regelung in Ziffer 3.1 und 3.2 entfällt die Verpflichtung zur Übergabe eines Sicherungsscheins,

 

a) falls die Pauschalreise nicht länger als 24 Stunden dauert, keine Übernachtung einschließt und der Reisepreis 75 € pro Person nicht übersteigt,

b) falls die vertraglichen Leistungen keine Beförderung von und zum Urlaubsort beinhalten und vereinbart und in der Buchungsbestätigung vermerkt ist, dass der gesamte Reisepreis erst nach Reiseende vor Ort zu bezahlen ist.

 

3.4   Soweit kein vertragliches oder gesetzliches Rücktrittsrecht des Kunden besteht und der TVW zur Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und in der Lage ist, gilt:

 

a) Leistet der Reisegast Anzahlung oder Restzahlung bei Vorliegen der Fälligkeitsvoraussetzungen nicht oder nicht vollständig zu den vereinbarten Terminen, so ist der TVW berechtigt, nach Mahnung mit Fristsetzung vom Vertrag zurückzutreten und den Reisegast mit Rücktrittskosten gemäß Ziff. 4 dieser Bedingungen zu belasten.

b) Ohne vollständige Bezahlung des Reisepreises besteht kein Anspruch des Kunden auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen bzw. Übergabe der Reiseunterlagen.

4.     Rücktritt durch den Kunden, Umbuchung

 

4.1   Der Kunde kann bis Reisebeginn jederzeit von der Reise zurücktreten. Es wird empfohlen, den Rücktritt zur Vermeidung von Missverständnissen schriftlich zu erklären. Stichtag ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim TVW.

 

4.2   In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer stehen dem TVW Ersatz für die getroffenen Reisevorkehrungen und die Aufwendungen des TVW wie folgt zu, wobei gewöhnlich ersparte Aufwendungen und die gewöhnlich mögliche ander­weitige Verwendung von Reiseleistungen berücksichtigt sind:

 

bis zum 31. Tag vor Reisebeginn                                                                                                                                                                                                  10 % des Reisepreises

vom 30. bis zum 21. Tag vor Reisebeginn                                                                                                                                   20 % des Reisepreises

vom 20. bis zum 12. Tag vor Reisebeginn                                                                                                                                   30 % des Reisepreises

vom 11. bis zum 03. Tag vor Reisebeginn                                                                                                                                   70 % des Reisepreises

ab dem 3. Tag vor Reisebeginn und bei Nichtanreise                                               90 % des Reisepreises

4.3   Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen.

 

4.4   Dem Kunden bleibt es vorbehalten, dem TVW nachzuweisen, dass ihr keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind, als die vorstehend festgelegten Pauschalen. In diesem Fall ist der Kunde nur zur Bezahlung der geringeren Kosten verpflichtet.

4.5   Der TVW behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit der TVW nachweist, dass ihm wesentlich höhere Aufwendungen als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. Macht der TVW einen solchen Anspruch geltend, so ist der TVW verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung etwa ersparter Aufwendungen und einer etwaigen anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

 

4.6   Werden auf Wunsch des Kunden nach Vertragsschluss Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, der Unterkunft, der Verpflegungsart oder sonstiger Leistungen (Umbuchungen) vorgenommen, so kann der TVW, ohne dass ein Rechtsanspruch des Kunden auf die Vornahme der Umbuchung besteht und nur, soweit dies überhaupt möglich ist, bis zum 32. Tag vor Reisebeginn ein Umbuchungsentgelt von € 15,- erheben. Spätere Umbuchungen sind nur mit Rücktritt vom Reisevertrag und Neubuchung entsprechend den vorstehenden Rücktrittsbedingungen möglich. Dies gilt nicht für Umbuchungswünsche, die nur geringfügige Kosten verursachen.

5.     Obliegenheiten des Reisenden, (Mängelanzeige, Kündigung, Ausschlussfrist)

 

5.1   Der Reisende ist verpflichtet, eventuell auftretende Mängel unverzüglich dem TVW anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die dem Reisenden obliegende Rüge unverschuldet unterbleibt. Eine Mängelanzeige gegenüber dem Leistungsträger, insbesondere dem Unterkunftsbetrieb ist nicht ausreichend.

5.2   Wird die Reise infolge eines Reisemangels erheblich beeinträchtigt oder ist dem Reisenden die Durchführung der Reise infolge eines solchen Mangels aus wichtigem, der TVW erkennbaren Grund nicht zuzumuten, so kann der Reisende den Reisevertrag nach den gesetzlichen Bestimmungen (§ 651e BGB) kündigen. Die Kündigung ist erst zulässig, wenn der TVW, bzw. ihre Beauftragten eine ihnen vom Reisenden bestimmte angemessene Frist haben verstreichen lassen, ohne Abhilfe zu leisten. Der Bestimmung einer Frist bedarf es nicht, wenn die Abhilfe unmöglich ist oder vom TVW oder seinen Beauftragten verweigert wird oder wenn die sofortige Kündigung des Vertrages durch ein besonderes Interesse des Reisenden gerechtfertigt wird.

 

5.3   Der Reisende hat Ansprüche wegen nicht vertragsgemäßer Erbringung der Reiseleistungen innerhalb eines Monates nach dem vertraglich vor­gesehenen Rückreisedatum gegenüber dem TVW unter der nachfolgend angegebenen Anschrift geltend zu machen. Eine fristwahrende Anmeldung kann nicht bei den Leistungsträgern, insbesondere nicht gegenüber dem Unterkunftsbetrieb erfolgen. Eine schriftliche Geltendmachung wird dringend empfohlen. Ansprüche des Reisenden entfallen nur dann nicht, wenn die fristgerechte Geltendmachung von Ansprüchen unverschuldet unterbleibt.

 

6.     Besondere Obliegenheiten des Reisenden bei Pauschalen mit ärztlichen Leistungen, Kurbehandlungen, Wellness-Angeboten

 

6.1   Bei Pauschalen, welche ärztliche Leistungen, Kurbehandlungen, Wellnessangebote oder vergleichbare Leistungen beinhalten, obliegt es dem Reisenden sich vor der Buchung, vor Reiseantritt und vor Inanspruchnahme der Leistungen zu informieren, ob die entsprechende Behandlung oder Leistungen für ihn unter Berücksichtigung seiner persönlichen gesundheitlichen Disposition, insbesondere eventuell bereits bestehender Beschwerden oder Krankheiten geeignet sind.

 

6.2   Der TVW schuldet diesbezüglich ohne ausdrückliche Vereinbarung keine besondere, insbesondere auf den jeweiligen Reisenden abgestimmte, medizinische Aufklärung oder Belehrung über Folgen, Risiken und Nebenwirkungen solcher Leistungen

 

6.3   Die vorstehenden Bestimmungen gelten unabhängig davon, ob der TVW nur Vermittler solcher Leistungen ist oder ob diese Bestandteil der Reiseleistungen sind.

 

7.     Haftung

 

7.1   Die vertragliche Haftung vom TVW für Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren, ist auf den dreifachen Reisepreis beschränkt,

 

a) soweit ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt

b) oder der TVW für einen dem Reisenden entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist.

7.2   Der TVW haftet nicht für Angaben und Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen, die nicht vertraglich vereinbarte Hauptleistungen sind und nicht Bestandteil des Pauschalangebots des TVW sind und für den Kunden erkennbar und in der Reiseausschreibung oder der Buchungsbestätigung als Fremdleistung bezeichnet sind, oder während des Aufenthalts als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. Kur- und Wellnessleistungen, Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen, Ausflüge usw.)

 

7.3   Soweit Leistungen wie ärztliche Leistungen, Therapieleistungen, Massagen oder sonstige Heilanwendungen oder Dienstleistungen nicht Bestandteil des Pauschalangebots des TVW sind und von dieser zusätzlich zur gebuchten Pauschale nach Ziff. 7.2 lediglich vermittelt werden, haftet der TVW nicht für Leistungserbringung sowie Personen- oder Sachschäden. Soweit solche Leistungen Bestandteil der Reiseleistungen sind, haftet der TVW nicht für einen Heil- oder Kurerfolg.

 

8.     Rücktritt der XXX wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindesteilnehmerzahl

 

8.1   Der TVW kann, wenn in der konkreten Reiseausschreibung für eine bestimmte Reise oder in einem allgemeinen Hinweis im Reiseprospekt für alle oder dort genau bezeichnete Reisen auf eine Mindestteilnehmerzahl hingewiesen wird, beim Nichterreichen dieser Mindestteilnehmerzahl, bis 4 Wochen vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

 

8.2   Die Mindestteilnehmerzahl ist in der Buchungsbestätigung anzugeben oder dort auf die entsprechenden Angaben in der Reiseausschreibung zu verweisen.

 

8.3   Der TVW ist verpflichtet, den Kunden unverzüglich nach Eintritt der Voraussetzung für die Nichtdurchführung der Reise hiervon in Kenntnis zu setzen und ihm die Rücktrittserklärung unverzüglich zuzuleiten.

 

8.4   Ergibt sich schon vor Ablauf der in Ziffer 8.1 bezeichneten Frist, dass die Reise nicht durchgeführt wird, so ist der TVW verpflichtet, den Rücktritt unverzüglich zu erklären.

 

8.5   Der Kunde kann bei einer Absage die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen anderen Reise verlangen, wenn der TVW in der Lage ist, eine solche Reise ohne Mehrpreis für den Kunden aus ihrem Angebot anzubieten. Der Kunde hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung über die Absage der Reise durch den TVW dieser gegenüber geltend zu machen.

 

8.6   Im Falle des Rücktritts durch den TVW erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück.

 

9.     Nicht in Anspruch genommene Leistungen

Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen infolge vorzeitiger Rückreise, wegen Krankheit oder aus anderen, nicht vom TVWzu vertretenden Gründen nicht in Anspruch, so besteht kein Anspruch des Reisenden auf anteilige Rückerstattung. Der TVWwird sich jedoch, soweit es sich nicht um ganz geringfügige Beträge handelt, beim Leistungsträger um eine Rückerstattung bemühen und entsprechende Beträge an den Kunden zurück bezahlen, sobald und soweit sie von den einzelnen Leistungsträgern tatsächlich an den TVW zurückerstattet worden sind.

10.   Verjährung

 

10.1           Vertragliche Ansprüche des Reisenden nach den §§ 651c bis f BGB aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit einschließlich vertraglicher Ansprüche auf Schmerzensgeld, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung vom TVW oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen vom TVW beruhen, verjähren in 2 Jahren. Dies gilt auch für Ansprüche auf den Ersatz sonstiger Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung vom TVW oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen vom TVW beruhen.

 

10.2           Alle übrigen vertraglichen Ansprüche nach den § 651c bis f BGB verjähren in 1 Jahr.

 

10.3           Die Verjährung nach Ziffer 10.1 und 10.2 beginnt mit dem Tag, der dem Tag folgt, an dem die Reise nach den vertraglichen Vereinbarungen enden sollte. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Sonntag, einen am Erklärungsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag oder einen Sonnabend, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag

 

10.4           Schweben zwischen dem Reisenden und dem TVW Verhandlungen über den Anspruch oder die den Anspruch begründenden Umstände, so ist die Verjährung gehemmt, bis der Reisende oder der TVW die Fortsetzung der Verhandlungen verweigert. Die Verjährung tritt frühestens drei Monate nach dem Ende der Hemmung ein.

 

11.   Rechtswahl- und Gerichtsstandsvereinbarung

 

11.1           Für Reisende, die nicht Angehörige eines Mitgliedstaats der Europäischen Union oder Schweizer Staatsbürger sind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem Reisenden und dem TVW die ausschließliche Geltung des deutschen Rechts vereinbart. Solche Reisende können den TVW ausschließlich an seinem Sitz verklagen.

 

11.2           Für Klagen des TVWgegen Reisende bzw. Vertragspartner des Reisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die Ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz des TVW vereinbart.

Impressum

Sonntag, 03 Mai 2015 17:27

Westerwald 2012 308 TI Wiedtal

Angaben gemäß § 5 TMG:

Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach

Vertreten durch:

1. Vorsitzender Verbandsbürgermeister
Herr Hans-Werner Breithausen

Kontakt:

Telefon: +49 2638 4017
Telefax: +49 2638 6688
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Umsatzsteuer:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE/32/671/0061/7

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Florian Fark
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach

web composite logo s

wiedtal.de
wiedtal.com
wiedtal.net
baerenkopp.de
ferienregion-westerwald.de
wandelwonderwiedtal.be
wandelwonderwiedtal.nl
wander-wunder-wiedtal.de
weihnachtsdorf-waldbreitbach.de
weihnachtskrippendorf.de
touristikverband-wiedtal.de

bilddatenbank.wiedtal.de
bilder.wiedtal.de
shop.wiedtal.de
wieder-ins-tal.wiedtal.de
wieder-ins-tal.de
www.bilder.wiedtal.de

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Site Notice

Information provided according to Sec. 5 German Telemedia Act (TMG)

Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach

Represented by

1. Vorsitzender Verbandsbürgermeister
Herr Hans-Werner Breithausen

Contact

Telephone: +49 2638 4017
Telefax: +49 2638 6688
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VAT

VAT Id number according to Sec. 27 a German Value Added Tax Act:
DE/32/671/0061/7

Responsible for contents acc. to Sec. 55, para. 2 German Federal Broadcasting Agreement (RstV)

Florian Fark
Neuwieder Straße 61
56588 Waldbreitbach

Dispute resolution

The European Commission provides a platform for online dispute resolution (OS): https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Please find our email in the impressum/legal notice.

We do not take part in online dispute resolutions at consumer arbitration boards.

Liability for Contents

As service providers, we are liable for own contents of these websites according to Sec. 7, paragraph 1 German Telemedia Act (TMG). However, according to Sec. 8 to 10 German Telemedia Act (TMG), service providers are not obligated to permanently monitor submitted or stored information or to search for evidences that indicate illegal activities.

Legal obligations to removing information or to blocking the use of information remain unchallenged. In this case, liability is only possible at the time of knowledge about a specific violation of law. Illegal contents will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Liability for Links

Our offer includes links to external third party websites. We have no influence on the contents of those websites, therefore we cannot guarantee for those contents. Providers or administrators of linked websites are always responsible for their own contents.

The linked websites had been checked for possible violations of law at the time of the establishment of the link. Illegal contents were not detected at the time of the linking. A permanent monitoring of the contents of linked websites cannot be imposed without reasonable indications that there has been a violation of law. Illegal links will be removed immediately at the time we get knowledge of them.

Copyright

Contents and compilations published on these websites by the providers are subject to German copyright laws. Reproduction, editing, distribution as well as the use of any kind outside the scope of the copyright law require a written permission of the author or originator. Downloads and copies of these websites are permitted for private use only.
The commercial use of our contents without permission of the originator is prohibited.

Copyright laws of third parties are respected as long as the contents on these websites do not originate from the provider. Contributions of third parties on this site are indicated as such. However, if you notice any violations of copyright law, please inform us. Such contents will be removed immediately.

 

Ihre Ansprechpartner

Sonntag, 03 Mai 2015 12:14

Florian_Fark_Touristinfo_Wiedtal

Florian Fark - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Monika_Juhr_Touristinfo_Wiedtal

Monika Juhr - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

  Heidrun Bittner Touristinfo Wiedtal

 Heidrun Bittner - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Anke_Hillmert_Touristinfo_Wiedtal

Anke Hillmert - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

 

 

Öffnungszeiten & Anreise

Sonntag, 03 Mai 2015 09:31

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 9.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 17.00 Uhr

 

Vom 1.12.2018 - 27.1.2019

Montag - Freitag 8.30 - 12.30 Uhr & 13.30 - 17.30 Uhr

Samstag - Sonntag 13.00 - 18.00 Uhr

Geschlossen: Heiligabend, 1. Weihnachtstag, 2. Weihnachtstag, Neujahr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Florian_Fark_Touristinfo_Wiedtal

Florian Fark - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Kontaktformular

 

Monika_Juhr_Touristinfo_Wiedtal

Monika Juhr - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Kontaktformular

 

Heidrun Bittner Touristinfo Wiedtal

Heidrun Bittner - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Kontaktformular

Anke_Hillmert_Touristinfo_Wiedtal

Anke Hillmert - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon 02638- 4017

Kontaktformular

Routenplanung mit Google Maps ( Öffnet neues Fenster )

Touristikverband Wiedtal Google Maps

 


Busfahrplan Verkehrsverbund Rhein-Mosel VRM:

Für die Anreise mit dem ÖPNV können Sie die Bahn bis nach Neuwied nutzen.

Ab dem Bahnhof Neuwied fährt die VRM-Linie 131 im Wiedtal zwischen Neuwied, über Waldbreitbach, Roßbach, Neustadt/Wied bis nach Asbach.

Hier geht es zur: Bus-Fahrplan-Auskunft


Anreise mit der Deutschen Bahn planen:

Reisen Sie schnell, preiswert und umweltfreundlich zu uns und genießen Sie Ihre Reise von Anfang an.
Die Reiseauskunft der Bahn kennt nicht nur Zugfahrpläne, sondern weiß auch, wann Straßenbahnen und Busse fahren und wie lange man für den Fußweg von und bis zur nächsten Haltestelle braucht.

Deutsche Bahn - Plan a Journey

Travel fast, cheaply and environmentally friendly to us and enjoy your journey from the beginning.
The German Railway travel information doesn`t know only train schedules but also when streetcars and busses drive and how long one needs for the footpath of and up to the next stop.

 

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    
Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

shop wiedtal g