German Dutch English French

Erfolgreiches Geschäftsjahr für den Touristik-Verband Wiedtal

Rast im WiedtalIn der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V. im Hotel zur Post in Waldbreitbach konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückgeblickt werden. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Werner Grüber informierte, dass dem Verband jetzt 60 Mitglieder angehören. Florian Fark, Leiter der Tourist-Information, stellte den Jahresabschluss 2015 vor. Das Geschäftsjahr wurde mit einem Überschuss von etwas mehr als 12.000,00 Euro abgeschlossen. „Das überaus positive Ergebnis ist durch große Anstiege im Fremdenverkehrsbeitrag A zu erklären. Diesen müssen alle Unternehmen abführen, die in irgendeiner Weise am Tourismus profitieren. Daran sieht man, dass die Betriebe im vergangenen Jahr hohe tourismusbedingte Umsätze hatten, und zwar quer durch alle Branchen“, so Florian Fark. Nach dem Bericht der Rechnungsprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Im Geschäftsbericht fielen besonders die Übernachtungszahlen auf. Bei den Übernachtungsbetrieben gab es eine Steigerung von 5,1 % auf 29.589 Nächte. Im Campingtourismus wurde es noch deutlicher, hier sind die Übernachtungszahlen um 13,2 % auf 13.851 angestiegen. Um diese Zahlen zu erreichen, wurden einige Messen besucht und Anzeigen geschaltet. Bei den Prospektanfragen in der Tourist-Info und vor allem auf der Webseite gab es deutliche Zuwächse. Den Imagefilm haben sich in sechs Monaten fast 5.000 Personen angesehen.

Das Highlight im abgelaufenen Geschäftsjahr war die Eröffnung der 11,6 km langen Wäller Tour Bärenkopp. Der Wied-Radweg erhielt im Sommer eine neue Beschilderung und die Wanderkarte wurde neu aufgelegt. Diverse Liegebänke und zwei Sitzgruppen wurden dank Förderung vom Naturpark Rhein-Westerwald e.V. aufgestellt.

Zum Abschluss der Mitgliederversammlung folgte eine Vorschau auf das aktuelle Jahr. Florian Fark stellte die geplanten Marketingmaßnahmen vor. Infotafeln an Wanderparkplätzen wurden bereits neu erstellt und eine DVV-Stempelstelle in der Tourist-Information eingerichtet. Geplant sind für das zweite Halbjahr die Entwicklung der neuen Gästekarte, der Verkauf regionaler Produkte in der Tourist-Information sowie die Neuauflage der Flyer zum Pilgerweg und zur RegioLinie 131. Die Broschüre „Ein Spaziergang durch Waldbreitbach“ findet bereits jetzt viele Abnehmer.

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    
Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

shop wiedtal g