German Dutch English French

„Touristik-Verband Wiedtal blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück“

Mitgliederversammlung fand im Hotel zur Engelsburg statt

Mitgliederversammlung 22.6.2015Hausen / Wied. In der Mitgliederversammlung des Touristik-Verband Wiedtal e.V im Hotel zur Engelsburg in Hausen / Wied konnte auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurückgeblickt werden. Der 1. Vorsitzende Bürgermeister Werner Grüber informierte, dass der Verein inzwischen 52 Mitglieder aus dem Tourismus und anderen Branchen hat. Florian Fark, Leiter der Tourist-Information, stellte den Jahresabschluss 2014 vor. Das Geschäftsjahr wurde mit einem Überschuss von 930 Euro abgeschlossen. Auf der Einnahmenseite konnten vor allem der Fremdenverkehrsbeitrag und der Verkauf von Wanderkarten deutlich gesteigert werden. Bei den Ausgaben lagen die Portokosten weit über dem Plan, was vor allem durch viele Prospektanfragen aus Belgien begründet wurde. Nach dem Bericht der Rechnungsprüfer wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Im Geschäftsbericht fielen besonders die Übernachtungszahlen auf. Bei den Übernachtungsbetrieben gab es eine Steigerung von 5,2 % auf 28.140 Nächte. Im Campingtourismus wurde es noch deutlicher, hier sind die Übernachtungszahlen um 54,1 % auf 12.234 angestiegen. Bei den Anrufern und Besuchern in der Tourist-Info sowie auf der Webseite gab es Zuwächse von knapp 10 %.

Um diese Zahlen zu erreichen, wurden Messen besucht und Give-Aways verteilt. Der Touristik-Verband schaltete Anzeigen in Wanderzeitschriften, Freizeitbeilagen großer Tageszeitungen, Busmagazinen, belgischen Tageszeitungen und vor Allem zur Weihnachtszeit in der regionalen Presse. Als Highlights des vergangenen Jahres bezeichnete Florian Fark das 25. Jubiläum des Weihnachts- und Krippendorf Waldbreitbach und die neuen Panoramatafeln an den Aussichtspunkten im Wiedtal.

Im nächsten Punkt der Tagesordnung wurde ein neues Vorstandsmitglied gewählt. Die Wahl fiel einstimmig auf Hermann-Josef Reuschenbach vom Hotel zur Post in Waldbreitbach.

Bereits in diesem Jahr wurden die 11,6 km lange Wäller Tour Bärenkopp eröffnet und eine neue Wanderkarte aufgelegt. Im GastgeberJournal mit einer Gesamtauflage von 12.500 Stück finden Urlauber alles Wissenswerte zur Planung ihres Aufenthalts im Wiedtal.

Zuletzt gab Fark einen Ausblick auf das zweite Halbjahr 2015. Der Wied-Radweg erhält aktuell eine neue Beschilderung und die Kurkarte wird Ende des Jahres attraktiver und mit mehr Vorteilen für die Gäste gestaltet. Im Herbst erscheint ein Imagefilm, der Lust auf einen Urlaub im Wiedtal machen soll und auf Messen sowie im Internet zu sehen sein wird. Die Vor-Tour der Hoffnung macht am 18. August Halt in Waldbreitbach, auch hier wird man gerne unterstützen.

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    
Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

wiedtal shop 02

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen