German Dutch English French

DSCF4645Katzenschleif

Vom Parkplatz folgen Sie dem Zuweg Westerwald-Steig geradeaus bis zur Wied und gehen dann 300 m nach rechts. Hier geht es links über die Brücke und direkt wieder links. Nach 100 m gehen Sie rechts und nach 50 m (Info-Tafel) biegen Sie rechts in den Wald ab. Sie befinden sich jetzt auf dem Prädikatswanderweg Westerwald-Steig im Bereich der ehemalige „Eisenerzgrube Katzenschleif“. Auf dem Kammrücken bei Over besteht die Möglichkeit in nahezu alle Himmelrichtungen Panoramaaussichten zu genießen und auch für kurze Zeit inne zu halten.

Dem Westerwald-Steig folgen Sie weiter vorbei am Schoß Walburg ins Wallbachtal. Der dreigeschossige Bruchsteinbau von Schloss Walburg thront hoch über der Wied und ist heute in Privatbesitz. Im Tal biegen Sie rechts ab auf den Wiedweg über Gasbitze zurück Richtung Waldbreitbach. Am Camping Wiedhof überqueren Sie die Wied auf einer Hängebrücke und folgen rechts 100 m der L255. Dann geht es links in den Wald dem Wiedweg folgenden am Judenfriedhof vorbei.

Von dort gehen Sie in den Ort und überqueren die K90. Hier biegen Sie rechts ab auf den W2 vorbei an der über 800 Jahre alten sanierten Commende und der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, die durch die Ritter des Deutschherren-Ordens Anfang des 13. Jahrhunderts erbaut wurde, zurück zum Ausgangspunkt. 100 m vom Parkplatz Ihres Ausgangsortes entfernt finden Sie die Tourist-Information und einige Restaurants und Cafés.

Startpunkt der Tour: Parkplatz Marktstraße, Waldbreitbach

Zielpunkt der Tour: Parkplatz Marktstraße, Waldbreitbach

Öffentliche Verkehrsmittel: Linie 131, Haltestelle Waldbreitbach Mitte

Länge: 9,7 km

Schwierigkeitsgrad: mittel

Für Gruppen bieten wir geführte Touren mit unseren erfahrenen Wanderführern auf diesem Wanderweg an. Termine sind jederzeit nach Vereinbarung möglich. Die Gruppengröße beträgt 25 Personen pro Gruppe / pro Wanderführer. Preise und Buchungsformular finden Sie HIER.

part of outdooractive

Berichte und Kommentare über die Katzenschleif finden Sie auch in einigen Wander-Blogs:

Der Schlenderer

Die WanderReporter

 

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    

captcha 

Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

shop wiedtal g