Diese Seite drucken

Vom Treffpunkt aus geht es jeweils in ein nahegelegenes Waldgebiet. Die Wanderung wird vom Pilzsachverständigen Edmund Plag (Deutsche Gesellschaft für Mykologie.) geführt. Vorher gibt es noch Tipps zum Sammeln und Bestimmen der Pilze.

Sie benötigen festes Schuhwerk, ein scharfes Messer und einen luftigen Korb für die Pilze. Bitte keine Plastiktüten, damit das Sammelgut locker und luftig transportiert werden kann und appetitlich nach Hause kommt. Am Ende werden die Funde begutachtet und sortiert.

pilzwanderung3

Dauer: ca. 3 Stunden
Gebühr: 8,00 € pro Person (Kinder von 10 - 14 Jahre: 3,00 €)
Teilnehmer: mind. 6 Personen, max. 15 Personen
Anmeldung: bis drei Tage vor der Wanderung bei Edmund Plag unter Tel. 02638 – 94337, Mobil 0172 - 2135982, per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder bei der Tourist-Information in Waldbreitbach

Für Vereine, Firmen und Hotels können zusätzliche Termine vereinbart werden.

foto pilzwanderung 1