German Dutch English French

Wäller Tour Bärenkopp

waellertour 03Wandern im Naturpark Rhein-Westerwald

Der neue 11,6 km lange Rund-Wanderweg „Wäller Tour Bärenkopp“ im Wiedtal wurde am 9. Mai 2015 eröffnet. Er führt von Waldbreitbach auf die Höhen des Westerwaldes bei Verscheid. Die Zertifizierung als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ mit dem Zusatz "traumtour"durch den Deutschen Wanderverband wurde im September 2015 verliehen.

Nach dem Start in Waldbreitbach folgt man parallel der Wied. Vorbei am Jüdischen Friedhof geht es langgezogene Serpentinen hinauf. Der wilde Hochscheider Seifen ist eine Naturschönheit mit ausgewaschenen Basaltbecken rechts und Felswänden links vom Weg. Vom „Bärenkopp“ mit Gipfelkreuz in 304 m Höhe hat man eine fantastische Aussicht in das idyllische Tal. Mitten in die folgende Wiesenlandschaft ragen die Türme des Klosters der Waldbreitbacher Franziskanerinnen. Verschiedenste Waldformationen und unentdeckte Pfade sorgen für reichlich Abwechslung auf der Route. Gegen Ende lohnt sich ein Abstecher zum Kloster der Franziskanerbrüder in Hausen oder ins Wiedtalbad.

WaellerTourBaerenkopp ddv01 kStart und Ziel des Rundweges ist der kostenfreie Parkplatz in der Marktstraße in 56588 Waldbreitbach. Von hier aus führt ein 500 m langer beschilderter Zuweg zum Einstieg in die Wäller Tour. Auch mit dem Linienbus (VRM Linie 131, Haltestelle Waldbreitbach Mitte) sind die Einstiegspunkte sehr gut erreichbar. Für die 11,6 km lange Runde sollten knapp 4 Stunden Gehzeit eingeplant werden.

Die Rundtour verläuft überwiegend auf naturbelassenen Wegen und ermöglicht zahlreiche Panoramaaussichten ins Wiedtal. Vom Weißen Kreuz, von der neuen Liegebank bei Verscheid oder vom Klosterberg.

Im Verscheider Seifen befinden sich auf knapp 400 m recht steile Wegeabschnitte. Ein gelb markierter Zuweg ist eine leicht begehbare Alternativroute, mit einer leichten, gleichmäßigen Steigung. Nach ca. 850 m stoßen Sie wieder die WällerTour Bärenkopp.

Für Pausen unterwegs gibt es neben den Rastbänken und Aussichtsplätzen alleine 5 Betriebe direkt an der Strecke, in denen auch übernachtet werden kann.

Neben der "Wäller Tour Klosterweg" von Rengsdorf nach Waldbreitbach und der "Wäller Tour Iserbachschleife" im Rengsdorfer Land kann mit dem Bärenkopp im Naturpark Rhein-Westerwald nun eine weitere Wäller Tour erwandert werde. Zertifizierte Rundwanderwege zu fördern, die bestimmten Qualitätskriterien entsprechen, ist Ziel des Naturparks. Unterstützt wurde der neue Wanderweg vom Naturpark mit einer Förderung in Höhe von 6.000 Euro.

Die Wäller Touren sind zertifizierte, abwechslungsreiche und naturnahe Wanderwege mit 9 - 36 km Länge. Alle Touren sind in einem Flyer und in einer eigenen Wanderkarte beschrieben. Insgesamt ist der „Bärenkopp“ die 9. Tour unter dieser Marke des Westerwald Touristik-Service. Eine Übersicht über alle Wäller Touren finden Sie HIER.

Der SWR hat die Wäller Tour Bärenkopp im "Wander Check" unter die Lupe genommen: SWR Wander Check

Das Reiseportal Ab-in-den-Urlaub führt die Wäller Tour Bärenkopp im Special "Die schönsten Wanderwege Deutschlands" auf!

Flyer als PDF Datei öffnen

GPS-Track und Tourenplaner bei Outdooractive

baerenkopp 01


baerenkopp 02

part of outdooractive

Wetter

Newsletter Anmeldung

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an (erscheint 6 x im Jahr)!    

captcha 

Vielen Dank für Ihr Interesse. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Karten, Bücher und noch mehr

shop wiedtal g